Foto Chinakohlroulade mit Hähnchenfüllung von WW

Chinakohlroulade mit Hähnchenfüllung

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Rouladen sind einfach köstlich und gelingen viel einfacher als du vielleicht denkst. Die feine Hähnchenfüllung ist wunderbar saftig.

Zutaten

Weizenbrötchen

1 Stück, vom Vortag

Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, (1 TL Instantpulver)

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß, rot

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

400 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Hühnerei/er

1 Stück

Tomatenmark

1 EL

Chinakohl

1 Stück

Langkornreis, trocken

200 g

Birnen, frisch

2 Stück, mittel, rot

Buttermilch, Natur

200 ml

Zitronensaft

2 EL

Zucker

1 Prise(n)

Kresse

1 Packung(en)

Kerbel

4 EL, gehackt

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Schnittlauch

2 EL, in Ringen

Anleitung

  1. Brötchen würfeln, in 100 ml Brühe ca. 5 Minuten einweichen und ausdrücken. Zwiebeln schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel mit Hackfleisch darin krümelig anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Hackfleisch leicht auskühlen lassen und mit Brötchen, Ei und Tomatenmark verkneten.
  2. Chinakohl waschen und Boden samt Strunk entfernen. 8 äußere Blätter abtrennen und die dicken Blattrippen flacher schneiden. Hackfleischmasse zu 8 Klößen formen, auf die Chinakohlblätter legen, zu Rouladen aufrollen und mit Küchengarn fixieren. Kohlrouladen im Bratensatz ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Mit restlicher Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 15–20 Minuten schmoren lassen. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  3. Restlichen Kohl in Streifen schneiden. Birnen waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Für das Dressing Buttermilch mit Zitronensaft verquirlen und mit Salz und Zucker würzen. Kresse vom Beet schneiden und mit Chinakohlstreifen und Birnenspalten unter das Dressing mischen.
  4. Kohlrouladen herausnehmen. Für die Kräutersauce Kerbel und Frischkäse zur Brühe geben und pürieren. Schnittlauch zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kohlrouladen mit Reis, Sauce und Salat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten