Foto Buttermilch-Pfirsich-Torte von WW

Buttermilch-Pfirsich-Torte

10
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
5 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
Die Pfirsiche kann man natürlich auch durch anderes Obst ersetzen, z. B. durch Aprikosen, Kirschen oder Himbeeren.

Zutaten

Hühnerei/er

5 Stück

Zucker

120 g

Vanillezucker

1 Päckchen

Weizenmehl

90 g

Speisestärke

60 g

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

2 EL

Backpulver

1½ TL

Pfirsiche (Konserve ohne Zucker/Fruchtsüße)

500 g

Buttermilch, Natur

500 ml

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

150 g

Magerquark

250 g

Multivitaminsaft, kalorienreduziert

200 ml

Gelatine

12 Blatt/Blätter

Puderzucker

1 EL

Rama Cremefine Zum Aufschlagen, 19 % Fett

200 ml

Osterei Vollmilch

7 Stück, klein

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier trennen. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen. Eiweiß steif schlagen und zugeben. Mehl, Speisestärke, Kakao- und Backpulver mischen und unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) füllen und auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und halbieren.
  2. 4 Pfirsichhälften in feine Scheiben schneiden, restliche Pfirsiche würfeln. Buttermilch, saure Sahne, Quark und Saft glatt rühren. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, ausdrücken und auflösen. Mit Buttermilchmasse verrühren, mit Puderzucker abschmecken. Kalt gestellt leicht gelieren lassen. Cremefine steif schlagen.
  3. Pfirsichwürfel und Cremefine unter die Creme heben. Tortenring um unteren Biskuitboden legen, mit der Hälfte der Creme bestreichen. Zweiten Boden darauflegen, restliche Creme auf der Torte verstreichen und ca. 4 Stunden kalt fest werden lassen. Torte mit Pfirsichspalten und Vollmilcheiern garnieren und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten