Foto Bunte Quinoabowl mit Kräuter-Joghurt-Dressing von WW

Bunte Quinoabowl mit Kräuter-Joghurt-Dressing

7
5
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Bowls sind total vielfältig und super um Reste zu verwerten – das übrig gebliebene Gemüse der Woche findet hier immer Verwendung! Außerdem ist so eine Bowl schnell gemacht und man muss nicht zwingend den Herd anschmeißen.

Zutaten

Quinoa, trocken

80 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

150 g

Kurkuma

1 TL

Paprikapulver

½ TL

Öl, Olivenöl

1 TL

Paprika

1 Stück, rot

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

½ Stück

Rotkohl/Blaukraut

150 g

Basilikum

2 Zweig(e)

Petersilie

½ Bund

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

200 g

Zitronensaft

2 EL

Anleitung

  1. Quinoa nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und mit Kurkuma, Paprikapulver, Öl, Salz und Pfeffer vermischen. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Gurke waschen und würfeln. Rotkohl putzen, den Strunk entfernen und Rotkohl in dünne Streifen schneiden. Für das Dressing Basilikum mit Petersilie waschen, trocken schütteln und mit Joghurt, Zitronensaft, Salz und Pfeffer pürieren.
  2. Eine Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Hähnchen darin 5–8 Minuten von jeder Seite braten und in Tranchen schneiden. Quinoa, Hähnchen, Paprika, Gurken und Rotkohl jeweils separat in 2 Schüsseln anrichten, mit Dressing beträufeln und bunte Quinoabowl servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten