Foto Buddha Bowl mit Hähnchen und bunten Ingwer-Karotten von WW

Buddha Bowl mit Hähnchen und bunten Ingwer-Karotten

10
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Rezept ist aus der WW Kochbox. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online im WW Shop.

Zutaten

Salatgurke/n

1 Stück, Mini

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Sojasauce

4 TL

Gewürz

1 TL, Chicken Creole

Ingwer

10 g

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Karotten/Möhren

1 Stück, klein, violett

Olivenöl

1 TL

Mini-Romanasalat

1 Stück

Limetten

1 Stück

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

1 Stück, mittel

Rapsöl

1 TL

Erdnussbutter/-creme

1 EL

Anleitung

  1. Gurke waschen, Enden entfernen und die Gurke längs in ca. 0,5 cm dünne Streifen schneiden. Gurke in eine große Schüssel geben, salzen und beiseitestellen. Hähnchen waschen, trocken tupfen und ca. 2 cm groß würfeln. In einer mittleren Schüssel das Hähnchen mit 10 ml Sojasauce, Chicken Creole und 1 Prise Pfeffer würzen und ebenfalls beiseitestellen.
  2. Ingwer schälen, in feine Scheiben schneiden und die Scheiben fein würfeln. Karotten waschen, schälen, längs halbieren und die Hälften schräg in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden.
  3. In einer kleinen Pfanne 1 TL Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Karotten mit dem Ingwer darin ca. 3 Minuten anbraten. Ca. 150 ml Wasser, Salz und Pfeffer in die Pfanne geben und die Karotten 12–14 Minuten gar köcheln.
  4. Romana längs halbieren, quer in sehr feine Streifen schneiden, in einem Sieb waschen und abtropfen lassen. Limette waschen, halbieren und den Saft auspressen. Avocado halbieren, den Kern herausnehmen, mit einem Löffel das Fruchfleisch möglichst im Ganzen herausholen, Avocadohälften in ca. 1 cm dünne Streifen schneiden und mit etwas Limettensaft beträufeln.
  5. In einer mittleren Pfanne 1 TL Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und das Hähnchen mit der Sojasauce rundherum ca. 3 Minuten goldbraun anbraten. Danach die Pfanne vom Herd nehmen. In einer kleinen Schüssel 4 TL Limettensaft mit Erdnussbutter, restlicher Sojasauce, 2 TL kaltem Wasser und jeweils 1 Prise Pfeffer und Zucker miteinander verrühren.
  6. Gurke ausdrücken und in tiefen Tellern verteilen. Romana in die große Schüssel geben und mit dem ausgetretenen Gurkenwasser und 1/3 des Dressings vermengen. In den Tellern Romanasalat, Karotten, Avocado und Hähnchen nach Belieben verteilen und mit Erdnussbutter-Dressing garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten