Foto Blumenkohl-Hähnchen-Pfanne von WW

Blumenkohl-Hähnchen-Pfanne

11
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Knackiger Blumenkohl, zartes Hähnchen und ein milder Geschmack: Deine Kinder werden diese Pfanne lieben.

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

400 g

Blumenkohl

1200 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Schnittlauch

1 Bund

Petersilie

1 Bund, glatt

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Gemüsebrühe, zubereitet

350 ml, (2 TL Instantpulver)

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Couscous, trocken

200 g

Speisestärke

1 EL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

200 ml, kalt

Schmand, 24 % Fett

100 g

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Blumenkohl waschen und in sehr kleine Röschen teilen. Zwiebel schälen und würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Für die Gremolata Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. 1/2 TL Zitronenschale abreiben, mit Petersilie und 1 EL Brühe vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbruststreifen darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Zwiebelwürfel im Bratensatz ca. 2 Minuten anschwitzen. Blumenkohlröschen zugeben, ca. 2 Minuten braten, mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 5 Minuten garen. Couscous nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  3. Stärke mit Milch glatt rühren, zum Blumenkohl geben, aufkochen und kurz kochen lassen. Hähnchenbruststreifen mit Schnittlauch unterheben und mit Schmand verfeinern. Blumenkohl-Hähnchen-Pfanne mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, mit Gremolata bestreuen und mit Couscous servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten