Foto Blumenkohl-Fisch-Curry von WW

Blumenkohl-Fisch-Curry

10
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Selbstgemachtes Curry: Einfacher als du denkst und mit Fisch besonders leicht!

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

80 g, Basmati

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Blumenkohl

800 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Curry

1 Prise(n)

Kurkuma

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Kokosmilch, cremig

50 ml

Zuckererbsenschoten

100 g

Rotbarsch, roh

240 g, frisch oder TK

Zitronensaft

2 EL

Sambal Oelek

½ TL

Anleitung

  1. Basmatireis nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten und warm stellen.
  2. Blumenkohl in kleine Röschen teilen und Knoblauch zerdrücken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Knoblauch und Blumenkohlröschen zufügen, mit Salz, 1 TL Currypulver und Kurkuma würzen und ca. 5 Minuten anbraten. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen, Zuckererbsenschoten zufügen und bei geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten garen.
  3. Rotbarschfilet mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in Stücke teilen. Fischstücke vorsichtig unter das Curry heben und ca. 8 Minuten gar ziehen lassen.
  4. Blumenkohl-Fisch-Curry pikant mit Sambal Oelek abschmecken und mit Reis servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten