Foto Blinis mit Krabben von WW

Blinis mit Krabben

8
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Kombination klingt etwas ungewöhnlich, aber Ausprobieren lohnt sich garantiert.

Zutaten

Hefe, frisch

¼ Würfel

Zucker

1 Prise(n)

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

120 ml

Weizenmehl

100 g

Buchweizenvollkornmehl

60 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Hühnerei/er

2 Stück

Wasser

100 ml

Radieschen

1 Bund

Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett

150 g

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

2 EL

Tafelmeerrettich

2 TL

Dill

2 EL, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Salatgurke/n

1 Stück

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Weinessig

1 EL, Weißweinessig

Honig

1 TL

Krabben

200 g, verzehrfertig

Anleitung

  1. Hefe zerbröckeln, mit Zucker und 50 ml lauwarmer Milch verrühren. Weizenmehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Hefemilch hineingießen. Mit etwas Mehl verrühren und Vorteig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
  2. Buchweizenmehl und 1/2 TL Salz vermischen. Mit restlicher Milch, Eiern und lauwarmen Wasser zum Vorteig geben und zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
  3. Radieschen waschen, die Hälfte in Scheiben und die andere Hälfte in kleine Würfel schneiden. Joghurt mit saurer Sahne glatt rühren. Radieschenwürfel, Meerrettich und 1 EL Dill dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Gurken- und Radieschenscheiben mischen. Öl, Essig, Honig und restlichen Dill verrühren und über die Rohkostscheiben geben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  5. Eine mit Weight Watchers Bratfolie ausgelegte Pfanne erhitzen und darin portionsweise 16 Blinis abbacken, dabei von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Im Backofen bei 60° C warm stellen. Blinis mit Joghurtdip bestreichen und mit Krabben bestreuen. Mit Gurken-Radieschen-Salat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten