Birnen-Walnuss-Tarte

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein raffiniertes Rezept, das sich aufgrund seiner Zutaten bestens für den Herbst eignet.

Zutaten

Halbfettmargarine, 39 % Fett

70 g

Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Zucker

40 g

Weizenmehl

150 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Marzipanrohmasse

80 g

Walnüsse

3 EL

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Birnen, frisch

4 Stück, mittel, mürbe (z.B. Williams)

Zucker

1 EL, braun

Anleitung

  1. Margarine, Eigelb, Zucker, Mehl und Salz zu einem Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Teig zwischen Frischhaltefolie ausrollen und eine Tarteform (ø 27cm) damit auskleiden. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten vorbacken. Marzipan zwischen Frischhaltefolie dünn auf die Größe der Tarteform ausrollen und auf den Teig legen.
  3. Walnüsse hacken. Zitronenhälfte auspressen. Birnen waschen, vierteln, entkernen, in dünne Scheiben schneiden und mit 2 Esslöffel Zitronensaft beträufeln. Birnenscheiben auf das Marzipan geben, mit Walnüssen und braunem Zucker bestreichen. Ca. 15–20 Minuten backen und lauwarm servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten