Foto Bibimbap - Bunter Reis von WW

Bibimbap - Bunter Reis

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
55 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Leichter asiatischer Geschmack mit Rindfleisch, Reis und leckerem Gemüse.

Zutaten

Rindersteak

400 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Sojasauce

4 EL

Reiswein/Sake

3 EL

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Zucker

1 TL

Langkornreis, trocken

160 g

Jodsalz

1 Prise(n)

getrocknete Pilze

25 g, Mu-Err-Pilze

Wasser

125 ml

Lauch/Porree

1 Stange(n), groß

Paprika

2 Stück, rot

Karotten/Möhren

4 Stück, mittel

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Sojasprossen (Konserve)

175 g

Anleitung

  1. Rindersteak trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch hacken und mit 2 EL Sojasauce, 1 EL Reisewein, 1 TL Öl und Zucker mischen. Marinade und Rindersteakstreifen in einen Gefrierbeutel geben und im Kühlschrank ca. 1 Stunde marinieren.
  2. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Pilze mit Wasser, restlicher Sojasauce und restlichem Reiswein in einen Topf geben und so lange kochen, bis die Pilze die Flüssigkeit aufgesogen haben. Pilze klein schneiden. Lauch und Paprika waschen, Karotten und Zwiebel schälen. Paprika entkernen. Lauch in Ringe und Karotten, Zwiebel und Paprika in Streifen schneiden. Sojasprossen abtropfen lassen.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Rindersteakstreifen darin von jeder Seite ca. 5–8 Minuten braten. Fleisch herausnehmen und Gemüse im Bratensaft ca. 5–8 Minuten anbraten. Steakstreifen untermischen, kurz erwärmen und mit Reis servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten