Foto Beerenblech von WW

Beerenblech

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
1 Std. 5 min
Portion(en)
20
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Während der Beerensaison unbedingt mit frischen Beeren probieren. Der Anblick und der Geschmack ist einfach toll.

Zutaten

Beeren

750 g, gemischt (TK, z. B. Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren)

Weizenmehl

310 g

Backpulver

1 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Hühnerei/er

3 Stück

Zucker

165 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

100 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

400 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

75 ml

Vanillezucker

2 Päckchen

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

1 Becher, (150 g)

Puderzucker

1 TL

Anleitung

  1. Beeren in einem Sieb auftauen lassen. Für den Belag 1 EL Mehl zur Seite stellen.
  2. Für den Teig restliches Mehl mit Backpulver und Salz vermischen. Mit 2 Eiern, 90 g Zucker und Margarine zu einem glatten Teig verkneten. Eine Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig zwischen Frischhaltefolie ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder in eine Auflaufform (ca. 30 cm x 40 cm) legen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  3. Für den Belag Frischkäse mit Milch glatt rühren. Mit restlichen Eiern, restlichem Mehl, Vanillezucker, restlichem Zucker und saurer Sahne verrühren. Beeren vorsichtig unterheben. Belag auf den Boden streichen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten