Foto Balsamicobraten mit buntem Salat von WW

Balsamicobraten mit buntem Salat

11
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
4 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
3 Std. 40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Sie wollen mal wieder so richtig bei Ihren Freunden angeben? Dann kredenzen Sie diesen fürstlichen Braten.

Zutaten

Balsamicoessig

75 ml, dunkel

Rotwein, schwer, 13 Vol.-%

75 ml

Rosmarin

2 TL, gehackt

Rindfleisch, mager, roh

600 g, Rinderbraten (z.B. Tafelspitz)

Zwiebel/n

4 Stück, mittelgroß, rot

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Honig

1 TL

Zuckererbsenschoten

500 g

Tomaten, frisch

4 Stück

Kidneybohnen (Konserve)

255 g, Abtropfgewicht

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

4 EL

Senf, klassisch

1 TL

Bohnenkraut

1 TL, gehackt

trockene Nudeln

160 g, vorzugsweise Spiralnudeln

Anleitung

  1. Essig, Wein, 200 ml Wasser und Rosmarin vermischen. Braten trocken tupfen, zur Marinade geben und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Braten trocken tupfen, salzen und pfeffern. Öl in einem Bräter erhitzen, Braten darin ca. 5 Minuten von allen Seiten anbraten und herausnehmen. Backofen auf 80° C (Gas und Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen.
  2. Zwiebeln im Bratensatz ca. 5 Minuten mit Honig braten, mit der Hälfte der Marinade ablöschen, Braten zufügen und zugedeckt im Backofen auf unterer Schiene ca. 4 Stunden garen. Zuckererbsen und Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Bohnen abspülen und abtropfen. Für das Dressing saure Sahne, Senf, Bohnenkraut, Salz und Pfeffer vermischen.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zuckererbsen in Salzwasser ca. 6 Minuten garen, abgießen und mit Bohnen und Tomaten unter das Dressing heben. Braten herausnehmen, Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln mit Braten, Sauce und Salat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten