Foto Asiatischer Putenburger von WW

Asiatischer Putenburger

6
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Hier kommt eine asiatische Variante des klassichen Burgers. Guten Appetit!

Zutaten

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Knoblauch

1 Zehe(n)

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

600 g, Pute

Koriander

7 EL, gehackt, frisch

Currypaste

1½ TL, grün

Zucker

2 TL, braun

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Brötchen, Weizenbrötchen

2 Stück

Weißkohl

¼ Kopf

Zwiebel/n

1 Stück, klein, rot

Mango

½ Stück, klein

Paprika

1 Stück, rot

Nüsse, Cashewnüsse, Natur

25 g, fettfrei geröstet

Limetten

1½ Stück, davon Zeste und Saft

Fischsauce

1½ TL

Anleitung

  1. Lauchzwiebeln waschen und klein schneiden. Knoblauch pressen. Beides mit Putenhackfleisch, 4 EL Koriander, Currypaste, und Zucker in einer Rührschüssel vermengen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und zu 4 Burgern formen.
  2. Eine beschichtete Grillpfanne erhitzen und Burger ca. 15 Minuten bei gelegentlichem Wenden braten, bis sie gar und hellbraun sind.
  3. Für den Salatbelag Weißkohl fein raspeln. Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Mangohälfte schälen, klein schneiden und mit restlichem Koriander, Cashewnüssen, Limettenzeste-, saft und Fischsauce vermischen.
  4. Brötchen aufschneiden, toasten und auf vier vorgewärmten Tellern verteilen. Je mit einem Burger und Salat belegen.

Jetzt mit meinWW™ starten