Foto Asiapfanne mit scharfen Sprossen von WW

Asiapfanne mit scharfen Sprossen

11
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein köstliches und einfaches Gericht, dass auch Kochanfängern leicht gelingt und dabei gekonnt spannende Zutaten vereint.

Zutaten

Karotten/Möhren

250 g

Mungobohnensprossen

200 g

Bambussprossen (Konserve)

175 g, Abtropfgewicht

Sesamöl

3 TL

Sojasauce

2 EL

Chilipulver/Chiliflocken

½ TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Hühnerei/er

2 Stück

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

100 ml

Magerquark

3 EL

Weizenmehl

120 g

Koriander

5 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. Karotten schälen und in feine Streifen schneiden. Mungobohnensprossen waschen und mit Bambussprossen abtropfen lassen. 1 Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Karottenstreifen darin ca. 4 Minuten anbraten. Mungobohnen- und Bambussprossen hinzugeben und ca. 2–3 Minuten mitbraten.
  2. Gemüse mit Sojasauce ablöschen, mit Chiliflocken würzen und mit Salz abschmecken. Für den Pfannkuchenteig Eier mit Milch verquirlen. Quark und Mehl unterrühren und mit 1/2 Teelöffel Salz würzen.
  3. Restliches Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und darin nacheinander 2 Pfannkuchen abbacken, dabei von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Sprossenmischung auf den Pfannkuchen verteilen. Asiapfannkuchen zuklappen und mit Koriander bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten