Foto Asia-Erdnuss-Nudeln mit Hähnchen von WW

Asia-Erdnuss-Nudeln mit Hähnchen

9
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

3 Stück

Zucchini

1 Stück, mittel

Zuckererbsenschoten

50 g

Paprika

1 Stück, rot

Champignons, frisch

100 g

Erdnüsse, frisch

2 TL

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Glasnudeln, trocken

100 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (¼ TL Instantpulver)

Sojasauce

2 EL

Erdnussbutter/-creme

1 TL

Erdnussöl

1 TL

Limettensaft

1 EL

Anleitung

  1. Frühlingszwiebeln waschen und in Stücke schneiden. Zucchini und Zuckererbsenschoten waschen und in Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Erdnüsse hacken. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  2. Glasnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Für die Sauce Brühe mit Sojasauce, Erdnusscreme, Salz und Pfeffer verrühren. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Hähnchenbruststreifen darin 3–4 Minuten rundherum braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  3. Frühlingszwiebelstücke im Bratensatz kurz anbraten, Zucchini-, Zuckererbsenschotenstreifen, Paprikawürfel und Champignonscheiben dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Nudeln abgießen, mit Hähnchenstreifen und Sauce zum Gemüse geben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Limettensaft verfeinern. Asia-Erdnuss-Nudeln mit Erdnüssen bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten