Foto Artischocken-Hähnchen-Tarte von WW

Artischocken-Hähnchen-Tarte

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Bei diesem Gericht ist gute Laune vorprogrammiert! Die Tarte ist wie geschaffen für eine Gartenparty.

Zutaten

Mehl, Weizenmehl

250 g

Backpulver

1 TL

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

100 g

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Artischockenherzen, in Lake (Konserve)

240 g, Abtropfgewicht

Cocktailtomaten

200 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Crème légère

150 g

Dill

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Mehl, Backpulver, Margarine, 1 Ei und 1/2 Teelöffel Salz zu einem Mürbeteig verkneten. Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und würfeln.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrustfiletwürfel darin ca. 4 Minuten rundherum anbraten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Teelöffel Zitronensaft würzen. Artischockenherzen abtropfen lassen und halbieren. Cocktailtomaten waschen.
  3. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Teig zwischen Folie ausrollen und eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) damit auskleiden. Frischkäse mit Crème légère, restlichen Eiern, Dill und 1/2 Teelöffel Zitronenschale verrühren, salzen und pfeffern.
  4. Hähnchenbrustfiletstücke, Artischockenviertel und Cocktailtomaten auf dem Teig verteilen und mit der Zitronencreme übergießen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen. Artischocken-Hähnchen-Tarte servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten