Foto Apfel-Birnen-Strudel mit Eis von WW

Apfel-Birnen-Strudel mit Eis

12
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Frisches Obst, zarter Teig und cremiges Eis vereint in einem köstlichen Dessert.

Zutaten

Filo-/Yufkateig

4 Blatt/Blätter

Äpfel

300 g, (z.B. Boskop)

Birnen, frisch

300 g

Zitronensaft

2 EL

Ahornsirup

2 EL

Zucker

3 EL

Zimt

1 TL

Nelken

2 Prise(n), gemahlen

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

4 EL

Puderzucker

1 EL

Langnese Cremissimo Eis Bourbon Vanille, Leichter Genuss

4 Kugel(n), (oder jede andere Marke)

Anleitung

  1. Teigblätter ca. 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Äpfel und Birnen schälen, vierteln und entkernen. Viertel erst in Spalten, dann in dünne Scheiben schneiden. Sofort mit Zitronensaft vermengen. Ahornsirup, Zucker, Zimtpulver und Nelken zugeben und gut vermengen.
  2. Zwei Strudelteigblätter nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und mit je 1 EL Milch bepinseln. Jeweils ein zweites Strudelblatt passgenau darauflegen. Apfel-Birnen-Mischung gleichmäßig auf den doppelten Blättern verteilen, an den Rändern jeweils 2 cm frei lassen.
  3. Strudelteig an den Querseiten etwas über die Füllung klappen und von einer Längsseite her aufrollen. Beide Strudel mit der Nahtstelle nach unten nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit der restlichen Milch bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  4. Strudel etwas abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und in acht Stücke schneiden. Je zwei Stücke mit einer Kugel Eis anrichten.

Jetzt mit meinWW™ starten