Foto Apfel-Baklava mit Zimt und Rosinen von WW

Apfel-Baklava mit Zimt und Rosinen

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
18
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die leichte Version des türkischen Klassikers.

Zutaten

Äpfel

4 Stück, mittelgroß

Rosinen

50 g

Zimt

¼ TL

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Honig

2 EL

Zimt

1 Stange(n)

Zucker

100 g

Rapsöl

2 TL

Filo-/Yufkateig

250 g

Mandeln

50 g

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Äpfel vierteln, schälen, entkernen, klein schneiden und mit Rosinen, Zimt und 3 EL Wasser in einen Topf geben. Ca. 8–10 Minuten garen.
  2. Für den Sirup Zitrone waschen, feine Zesten reißen und Zitrone pressen. Zeste und Saft mit Honig, Zimtstange, Zucker und 300 ml kaltem Wasser in einem Topf aufkochen. Temperatur reduzieren und ca. 20 Minuten garen, bis die Flüssigkeit sirupartig ist. Vollständig im Topf abkühlen lassen und duch ein Sieb streichen, dabei Zesten und Zimtstange entfernen.
  3. Eine quadratische Kuchenform (ca. 24 cm) mit etwas Öl fetten. Den Boden der Form mit 1 Lage Filoteig auslegen und mit etwas Öl einpinseln. Vorgang mit weiteren 4 Lagen Teig wiederholen. Hälfte der Apfelmischung und die Hälfte der Mandeln daraufgeben. Weitere 5 Schichten Teig darauflegen, dabei jeweils mit Öl bepinseln. Restliche Apfelmischung und Mandeln darauf geben und mit restlichen Teiglagen beecken. Mit der Spitze eines scharfen Messers 18 Rechtecke einschneiden, jedoch nicht bis unten durchschneiden.
  4. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25–30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, Sirup darüber verteilen und abkühlen lassen. Rechtecke vollständig voneinander trennen und Baklava servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten