Foto Wintergemüsecarpaccio von WW

Wintergemüsecarpaccio

4
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Für eine noch schönere Optik kannst du das Carpaccio zusätzlich mit Roter und Gelber Bete zubereiten.

Zutaten

Pastinaken

1 Stück

Kerbel

1 Knolle(n), 250 g

Topinambur/Erdartischocke

250 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schalotten

2 Stück

Grünkohl/Braunkohl

400 g

Öl, Olivenöl

1 TL

Aprikosen, getrocknet

3 Stück

Berberitzen, getrocknet

1 EL

Feigen, getrocknet

1 Stück

Essig, Weinessig

1 EL, Weißwein

Öl, Traubenkernöl

1 EL

Wasser

2 EL

Anleitung

  1. Pastinake, Topinambur und Kerbelwurzel schälen, in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren und abgießen. Schalotten schälen und fein würfeln. Schwarzkohl waschen, trocken schleudern, die Stiele herausschneiden und Schwarzkohlblätter in Stücke schneiden.
  2. Eine Grillpfanne auf hoher Stufe erhitzen, Wurzelgemüse darin 8–10 Minuten rundherum grillen, herausnehmen und jeweils in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden.
  3. Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Schalotten darin 2–3 Minuten andünsten. Schwarzkohl dazugeben und mit Deckel ca. 10 Minuten dünsten.
  4. Für die Vinaigrette Aprikosen, Berberitzen und Feige in feine Würfel schneiden und mit Essig, Traubenkernöl, Wasser, Salz und Pfeffer verrühren. Wurzelgemüsescheiben abwechselnd fächerartig auf 4 Teller verteilen, Vinaigrette darauf verteilen und Schwarzkohl daraufgeben. Wintergemüsecarpaccio servieren.