Foto Tunfischsteak mit Mangochutney von WW

Tunfischsteak mit Mangochutney

8
5
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Nicht umsonst ist Tunfisch einer der beliebtesten Speisefische. Kombiniert mit Mangochutney und Mangold-Kartoffeln ist dies eine äußerst schmackhafte Rezeptidee.

Zutaten

Mango

1 Stück, klein, reif

Paprika

1 Stück, rot

Schalotten

1 Stück

Knoblauch

2 Zehe(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Essig, Balsamicoessig

1 EL, hell

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Honig

1 TL

Thunfisch, roh

2 Filet(s), à 125 g (frisch oder TK)

Chilischote/n

1 Stück, klein, rot

Sojasauce

1 EL

Saft, Limettensaft

1 TL

Kartoffeln

300 g, festkochend

Mangold

400 g, (ersatzweise Spinat)

Anleitung

  1. Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden, Paprika waschen und entkernen, Schalotte schälen und alles würfeln. 1 TL Öl erhitzen, Mango, Paprika und Schalotten mit 1 gepressten Knoblauchzehe darin andünsten. Mit Brühe und Essig ablöschen und ca. 40 Minuten köcheln. Chutney mit Salz, Pfeffer und Honig würzen.
  2. Tunfisch ggf. auftauen lassen, abspülen, trocken tupfen und salzen. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Chiliringe mit Sojasauce und Limettensaft verrühren und Tunfisch damit bestreichen. Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Mangold waschen, trocken schleudern und Stiele von den Blättern schneiden. Blätter und Stiele in Streifen schneiden. Restlichen Knoblauch hacken.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin kurz andünsten. Mangoldstreifen zugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Kartoffelspalten abgießen und zum Mangold geben. Weitere ca. 5 Minuten garen, salzen und pfeffern. Tunfischsteaks fettfrei in einer Pfanne ca. 2 Minuten von jeder Seite braten und mit Mangoldkartoffeln und Mangochutney servieren.