Foto Tomatensuppe mit Zucchinispießen von WW

Tomatensuppe mit Zucchinispießen

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

1 Zehe(n)

Basilikum

4 Zweig(e)

Oregano

4 Zweig(e)

Zucchini

1 Stück, mittel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

3 TL

Wasser

300 ml

Tomaten (Konserve)

1 kg, stückige

Chilipulver/Chiliflocken

½ TL

Zucker

1 TL

Parmesan/Montello Parmesan

30 g

Paniermehl/Semmelbrösel

1 EL

Paprikapulver

½ TL

Pinienkerne

1 EL

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch hacken. Basilikum und Oregano waschen, trocken schütteln, Basilikumblätter abzupfen und Oregano hacken. Zucchini waschen und in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden. Zucchini salzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  2. 1 TL Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln darin ca. 2 Minuten andünsten. Knoblauch dazugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten. Mit Wasser und Tomaten ablöschen, mit Oregano, Chiliflocken und Zucker verfeinern und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Zucchini trocken tupfen. Parmesan, Paniermehl, Paprikapulver und Pfeffer vermischen, Zucchini darin wenden und auf 4 Spieße reihen. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zucchinispieße darin ca. 5 Minuten von jeder Seite braten.
  4. Pinienkerne fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten. Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomatensuppe mit Pinienkernen und Basilikum bestreuen und mit Zucchinispießen servieren.