Foto Tomaten-Blumenkohl-Suppe von WW

Tomaten-Blumenkohl-Suppe

4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Tomatensuppe geht einfach immer - und am liebsten immer anders. Hier kommt sie in der veganen Variante mit Blumenkohl und Cashewmus daher. Das macht den Geschmack besonders nussig, aber auch cremig. Eine tolle Kombination mit der süßen Tomate. Du kannst die Suppe auch sehr gut vorbereiten und sie dir dann in der Mittagspause schmecken lassen.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

1 Zehe(n)

Olivenöl

1 TL

Tomatenmark

1 EL

Blumenkohl

200 g, -röschen

Tomaten, passiert

400 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Cashewmus

1 TL

Petersilie

1 EL, gehackt

Cashewnüsse, Natur

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebel in Würfel schneiden. Knoblauch pressen. Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch andünsten. Tomatenmark dazugeben und ebenfalls kurz andünsten.
  2. Blumenkohlröschen dazugeben, mit Tomaten und Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Suppe mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Cashewmus, Petersilie und Cashewnüssen verfeinern.