Foto Ofenkartoffeln mit Thunfisch-Topping von WW

Ofenkartoffeln mit Thunfisch-Topping

7
6
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)

2 Konserve(n), Abtropfgewicht

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

3 Stück

Schnittlauch

2 EL

Mayonnaise/Salatcreme, bis 10 % Fett

2 EL

Kartoffeln

4 Stück, groß, Ofenkartoffeln à 200 g

Cheddar/Chester, 50 % Fett i. Tr.

40 g, gerieben

Anleitung

  1. Kartoffeln mit einer Gabel mehrfach einstechen und mit Salz einreiben. Im vorgeheizten Backofen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 200° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 180° C) ca. 80 Minuten garen. Thunfisch abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln waschen, hacken und mit Thunfisch, Schnittlauchringen und Salatcreme vermischen. Kartoffeln einschneiden, aushöhlen und einen ca. 1 cm dicken Rand stehen lassen. Kartoffelmasse mit Thunfischmischung verrühren, salzen und pfeffern und in die Kartoffeln füllen. Mit geriebenem Cheddar bestreuen und bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) ca. 10 Minuten backen und servieren.