Foto Süßkartoffel-Erbsen-Quiche mit Salat von WW

Süßkartoffel-Erbsen-Quiche mit Salat

2 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Erbsen

200 g, (TK)

Süßkartoffeln

450 g

Tomaten, frisch

150 g

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Parmesan/Montello Parmesan

30 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Muskatnuss

1 Messerspitze(n)

Feldsalat

150 g

Olivenöl

1 EL

Apfelessig

2 EL

Wasser

1 EL

Senf, klassisch

1 TL

Honig

1 TL

Anleitung

  1. Erbsen auftauen lassen. Süßkartoffeln schälen und längs in dünne Scheiben hobeln. Tomaten waschen und halbieren. Für den Guss Eier mit Erbsen, Parmesan, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Muskatnuss grob pürieren.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Den Boden und die Ränder einer mit Backpapier ausgelegten eckigen Quicheform (ca. 20 x 27 cm) überlappend mit Süßkartoffeln auslegen. Guss darauf verteilen und mit Tomaten belegen. Quiche im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen.
  3. Salat waschen und trocken schleudern. Für das Dressing Öl, Essig, Wasser, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren und mit Salat mischen. Quiche in Stücke schneiden, mit Salat anrichten und servieren.