Foto Straußenspieße mit Apfelchutney von WW

Straußenspieße mit Apfelchutney

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Hähnchen und Pute langweilt dich? Dann probiere mal unbedingt diese aromatischen Straußenspieße.

Zutaten

Schalotten

2 Stück

Saft, Apfelsaft

2 EL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Straußenfleisch, roh

300 g

Äpfel

1 Stück, mittelgroß, süßlich (z.B. Jonagold)

Chilischote/n

1 Stück, klein

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Rosinen

1 TL

Essig, Weinessig

5 EL, Weißweinessig

Wasser

3 EL

Salatmischung (Kühltheke)

150 g

Cocktailtomaten

150 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Zuckerrübensirup/Rübenkraut

2 TL

Anleitung

  1. Schalotten schälen und fein hacken. Für die Marinade die Hälfte der Schalotten mit Apfelsaft und Öl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Straußensteak abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Mit Marinade in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 20 Minuten marinieren.
  2. Für das Chutney Apfel und Chilischote waschen. Apfel vierteln, mit Chilischote entkernen und beides fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Apfel- und Chiliwürfel mit restlicher Schalotte, Ingwer und Rosinen in 3 EL Essig und Wasser zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten.
  3. Salat waschen und trocken schleudern, Tomaten waschen und halbieren. Für das Dressing restlichen Essig mit Brühe und Zuckerrübensirup verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Straußenwürfel auf 4 Spieße stecken und in einer Pfanne ohne weitere Fettzugabe ca. 10–15 Minuten rundherum braten. Apfelchutney mit Salz und Pfeffer abschmecken und Salat mit Dressing mischen. Straußenspieße mit Apfelchutney und Salat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten