Foto Spinatsalat mit Erdbeerdressing von WW

Spinatsalat mit Erdbeerdressing

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
18 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
3 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Früchte und Salat passen köstlich zusammen. Schmeckt besonders lecker zu Grill-Geflügel oder knusprigem Baguette.

Zutaten

Salat, Kopfsalat

1 Kopf, klein

Spinat/Blattspinat

50 g, jung

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

½ Stück, klein

Erdbeeren, frisch

150 g

Öl, Olivenöl

2 TL

Essig, Apfelessig

2 EL

Honig

1 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schnittlauch

2 EL, in Ringen

Brot, Baguettebrot

1 Scheibe(n)

Gouda 30 % Fett i. Tr. (16 % Fett absolut)

30 g, gerieben

Anleitung

  1. Salat und Spinat in mundgerechte Stücke zupfen, Gurke längs halbieren, Kerne entfernen und in Scheiben schneiden. 4 Erdbeeren vierteln und beiseite legen.
  2. Restliche Erdbeeren, Öl, Essig, Honig und ½ Knoblauchzehe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Kopfsalat, Spinat, Gurken und Erdbeerviertel vermischen, mit dem Dressing beträufeln und mit Schnittlauch bestreuen.
  4. Baguette toasten, mit restlichem Knoblauch einreiben, mit Käse bestreuen, im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 200 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) ca. 3 - 5 Minuten überbacken und zum Salat servieren.