Foto Spinat-Kartoffel-Soufflé von WW

Spinat-Kartoffel-Soufflé

15
10
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Leicht und locker, wie ein Soufflé sein sollte.

Zutaten

Kartoffeln

200 g, mehligkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Spinat/Blattspinat

250 g, Blattspinat (TK)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Cayennepfeffer

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Mehl, Weizenmehl

2 TL

Schmand, 24 % Fett

1 EL

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

3 EL

Muskatnuss

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Spinat auftauen lassen und in einem Topf erhitzen. Knoblauch dazupressen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Kartoffeln abgießen und zerstampfen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen und eine große, feuerfeste Schale mit Wasser auf den Boden des Backofens stellen. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Mehl, Kartoffelpüree, Schmand und Käse vermischen und mit Salz und Muskatnuss würzen. Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Spinat in eine Auflaufform (ca. 15 x 20 cm) geben und mit der Kartoffel-Ei-Masse bedecken. Spinat-Kartoffel-Soufflé ca. 30–35 Minuten auf mittlerer Schiene backen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten