Foto Spaghetti mit Lachs-Carbonara von WW

Spaghetti mit Lachs-Carbonara

19
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

120 g, Spaghetti

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Lachs, roh

250 g, (frisch oder TK)

Öl, Olivenöl

2 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Eier, Hühnerei, Eigelb

3 Stück

Parmesan/Montello Parmesan

2 EL, gerieben

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Schnittlauch

2 TL

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Lachsfilet gegebenenfalls auftauen lassen, abspülen, trocken tupfen und würfeln. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Lachswürfel darin ca. 5 Minuten rundherum braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen.
  2. Eigelb, Parmesan, Salz und Pfeffer verquirlen. Nudeln abgießen und dabei ca. 100 ml Nudelwasser auffangen. Restliches Öl, Nudeln und Nudelwasser in die Pfanne geben und vom Herd nehmen. Ei-Parmesan-Mischung dazugeben und verrühren.
  3. Lachswürfel vorsichtig unter die Nudeln heben und mit Chiliflocken und Schnittlauchringen bestreuen. Spaghetti mit Lachs-Carbonara servieren.