Süßkartoffelrösti

8
6
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Es müssen nicht immer die "normalen" Kartoffeln sein! Probieren Sie diese Rösti und überzeugen sich selbst vom herrlichen Geschmack der Süßkartoffel!

Zutaten

Kartoffeln, Süßkartoffeln

300 g

Karotten/Möhren

300 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Mehl, Weizenmehl

3 EL

Haferflocken/Vollkornhaferflocken

2 EL, fein

Ingwer

1 Prise(n), gemahlen

Kreuzkümmel/Cumin

1 Prise(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

5 TL

Zitronen

½ Stück

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Magerquark

3 EL

Basilikum

2 EL, gehackt, (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Süßkartoffeln und Karotten schälen. Süßkartoffeln fein und Karotten grob raspeln. Gemüseraspel mit Eiern, Mehl und Haferflocken vermischen. Masse mit Ingwer, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und nacheinander 8 Rösti ca. 5 Minuten von jeder Seite braten. Zitronenhälfte auspressen. Für den Dip Joghurt mit Quark, 1 Teelöffel Zitronensaft und Basilikum verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Rösti servieren.