Foto Schokomuffins mit gesalzenem Karamell von WW

Schokomuffins mit gesalzenem Karamell

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Kombination von süßem Karamell und Salz klingt im ersten Moment seltsam, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Probiere es doch gleich mal aus!

Zutaten

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

160 g

Zucker

140 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

100 ml

Mehl, Weizenmehl

200 g

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

2 EL

Backpulver

1 TL

Wasser

1 EL

Salz, Meersalz

1½ TL, Flocken

Kondensmilch/Dosenmilch, 10 % Fett

20 ml

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. 140 g Margarine mit 100 g Zucker, Eiern, Milch, Mehl, Kakao- und Backpulver zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Teig in 12 Silikon-Muffinförmchen oder Papiermanschetten füllen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25-30 Minuten backen und auskühlen lassen.
  3. Für das Topping restlichen Zucker mit Wasser in einem Topf auf niedriger bis mittlerer Stufe ca. 3–4 Minuten karamellisieren lassen und restliche Margarine und Meersalzflocken einrühren.
  4. Kondensmilch unterrühren. Schokomuffins mit gesalzenem Karamell beträufeln und servieren.