Foto Schokokuchen mit schwarzen Bohnen von WW

Schokokuchen mit schwarzen Bohnen

7
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Schwarze Bohnen (Konserve)

400 g

Eier, Hühnereier

5 Stück, Gewichtsklasse M

Vanille Paste

2 TL

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

100 g

Zucker, Brauner Zucker

100 g

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

50 g

Backpulver

1 TL

Natron

½ TL

Schokolade, weiß

20 g

Schokolade, Vollmilch

20 g, Vollmilch

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Bohnen abspülen, abtropfen lassen und mit 3 Eiern und Vanillepaste pürieren. Margarine mit Zucker schaumig schlagen. Restliche Eier nacheinander unterrühren und mit Bohnenmasse mischen.
  2. Kakaopulver, Backpulver und Natron dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 18 cm) füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene 40–45 Minuten backen. Kuchen ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
  3. Schokolade jeweils in einem warmen Wasserbad schmelzen. Eine Gabel in die Schokolade tauchen, mit schnellen Kreisbewegungen über dem Kuchen verteilen, kurz trocknen lassen, in Stücke schneiden und Schokokuchen servieren.