Foto Rotkohlpfanne mit Tatar von WW

Rotkohlpfanne mit Tatar

9
9
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Deftige deutsche Klassiker neu interpretiert. Schmeckt nicht nur im Winter!

Zutaten

Rotkohl/Blaukraut

½ Kopf, mittel

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Tatar, roh

250 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

550 ml, (2 TL Instantpulver)

Paprikapulver

1 TL

Kartoffeln

500 g, festkochend

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Petersilie

3 TL, gehackt

Preiselbeeren (Konserve)

1 TL

Cayennepfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Rotkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Kohl in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar darin krümelig anbraten. Rotkohlstreifen dazugeben, salzen, pfeffern und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Brühe ablöschen, mit Paprikapulver würzen und zugedeckt ca. 40 Minuten garen.
  2. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Für das Topping 1 Prise Zitronenschale abreibern und mit Petersilie vermischen.
  3. Rotkohl mit Preiselbeeren verfeinern und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen, mit Petersilientopping bestreuen und mit Rotkohlpfanne servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten