Rosenkohl mit Speck und Maronen

4
4
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ihre Kinder mögen keinen Rosenkohl? Das wird sich mit diesem Rezept ändern! Ein Hauch Ahornsirup und aromatischer Speck sorgen für einen runden Geschmack.

Zutaten

Rosenkohl

750 g, halbiert

Schinkenspeck

60 g, 4 Scheiben

Butter

3 TL

Lauch/Porree

3 Stange(n), groß, in dünnen Scheiben

Wasser

60 ml

Ahornsirup

2 EL

Essig, Apfelessig

1½ EL

Maronen/Esskastanien

230 g, geviertelt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), schwarz, frisch gemahlen

Anleitung

  1. Rosenkohl 5–8 Minuten dämpfen. Währendessen Speck über hoher Hitze 5 Minuten anbraten und auf ein Stück Küchenkrepp legen.
  2. 2 TL Butter in derselben Pfanne schmelzen. Lauch und 3 EL Wasser hinzugeben. Mit einem Deckel abdecken und unter gelegentlichem Rühren ca. 6 Minuten garen. Speck zwischenzeitlich in Streifen schneiden.
  3. Restliche Butter in derselben Pfanne einrühren. Rosenkohl und restliches Wasser hinzugeben. Unter Rühren 3 Minuten erhitzen.
  4. Ahornsirup und Essig einrühren. Esskastanien und Speck unterheben und über niedriger Hitze kurz erhitzen. Alles salzen und pfeffern und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten