Foto Ratatouilleauflauf mit Nudeln von WW

Ratatouilleauflauf mit Nudeln

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Bringen Sie den Flair Südfrankreichs in Ihre Küche! Dieser wohlduftende aromatische Auflauf wird all Ihren Sinnen gut gefallen!

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

200 g, vorzugsweise Spiralnudeln

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Auberginen

1 Stück, mittelgroß

Zucchini

2 Stück, mittel

Tomaten, frisch

4 Stück

Paprika

1 Stück, gelb

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, grün

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomaten, passiert

400 g

Kräuter der Provence

2 TL, getrocknet

Pfeffer

1 Prise(n)

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

50 g

Paniermehl/Semmelbrösel

2 EL

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 EL

Paprikapulver

1 TL

Parmesan/Montello Parmesan

50 g

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und in Stücke schneiden. Aubergine und Zucchini waschen und in Stücke schneiden. Tomaten waschen und würfeln. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Auberginen-, Zucchini-, Zwiebel- und Paprikastücke mit gepresstem Knoblauch darin ca. 5 Minuten anbraten. Tomatenwürfel und passierte Tomaten zugeben, mit Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten garen. Nudeln abgießen, mit Ratatouille vermengen und in eine Auflaufform (ca. 22 cm x 32 cm) füllen.
  3. Mozzarella würfeln. Paniermehl mit Margarine, Paprikapulver und Parmesan verkneten, als Tupfen auf den Auflauf geben. Mit Mozzarellawürfeln bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen.

Jetzt mit meinWW™ starten