Foto Quarkpuffer mit Quittenkompott von WW

Quarkpuffer mit Quittenkompott

8
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Quitten

2 Stück, mittelgroß

Wasser

25 ml

Agavendicksaft

1 TL

Zitronensaft

1 TL

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Magerquark

250 g

Puddingpulver, Vanille

1 Packung(en), unzubereitet

Zucker

2 TL

Öl, Rapsöl

1 TL

Anleitung

  1. Quitten mit einem Küchentuch abreiben, vierteln, entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Quittenwürfel mit Wasser in einem Topf auf mittlerer Stufe 12–15 Minuten dünsten, mit Agavendicksaft und Zitronensaft verfeinern und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  2. Eier trennen und Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb mit Quark, Puddingpulver und Zucker verrühren und Eischnee unterheben. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, aus der Masse 8 Puffer in die Pfanne geben und darin 3–4 Minuten von jeder Seite braten. Quarkpuffer mit Quittenkompott servieren.