Foto Pilzcappuccino mit Parmesanstreifen von WW

Pilzcappuccino mit Parmesanstreifen

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Cremiger Milchschaum und knusprige Parmesanstreifen geben dieser Suppe das gewisse Etwas!

Zutaten

Steinpilze, getrocknet

10 g

Wasser

150 ml

Champignons, frisch

100 g, braun

Schalotten

2 Stück

Öl, Olivenöl

2 TL

Wein, Weißwein, trocken

100 ml

Kartoffeln

100 g

Thymian

6 Zweig(e)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Filo-/Yufkateig

1 Blatt/Blätter

Parmesan/Montello Parmesan

1 EL, gerieben

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Sahne, Kochsahne, 15 % Fett

100 ml

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronensaft

1 Spritzer

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

100 ml

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Anleitung

  1. Steinpilze mit kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Champignons und Schalotten klein schneiden und in 1 TL Öl anbraten. Wein angießen, ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  2. Kartoffeln grob reiben. Thymianblättchen von den Stielen abzupfen. Steinpilze abgießen, dabei Einweichwasser auffangen. Pilze ausdrücken und hacken. Mit den Kartoffelraspeln und ca. 2/3 der Thymianblättchen zu den Champignons geben. Pilzwasser und Brühe angießen und ca. 15–20 Minuten köcheln lassen.
  3. Filoteig entrollen und mit restlichem Öl bepinseln. Mit restlichem Thymian, Parmesan und Salz bestreuen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C auf mittlerer Schiene ca. 3 Minuten knusprig braun backen. Auskühlen lassen.
  4. Kochsahne zur Suppe geben, einmal aufkochen lassen und pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Milch erhitzen und aufschäumen. Suppe auf 4 Tassen verteilen. Milchschaum als Haube daraufsetzen, mit geriebener Muskatnuss bestreuen. Parmesanblatt in Streifen brechen und mit der Suppe servieren.