Foto Pfeffrige Forellenmousse von WW

Pfeffrige Forellenmousse

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein herzlicher Gruß aus der Küche! Vielleicht eine Idee für den Valentinstag oder den Muttertag?!

Zutaten

Forelle, geräuchert

120 g

Schalotten

1 Stück

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

60 g

Zitronensaft

1 EL

Senf, klassisch

1 TL, mild

Dill

2 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Brot, Roggenvollkornbrot

2 Scheibe(n)

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

1 TL

Salat, Blattsalat

4 Blatt/Blätter

Pfefferkörner

½ TL, grün

Anleitung

  1. Forelle und Schalotte in Würfel schneiden und mit Frischkäse pürieren. Mit Zitronensaft, Senf und Dill verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Schwarzbrot mit Ausstechern in Herzform ausstechen, dünn mit Margarine bestreichen, mit Salatblättern belegen und Mousse in Herzform darauf anrichten. Restliches Schwarzbrot zerbröseln, Pfefferkörner zerdrücken und beides über die Mousse streuen. Mit Dill garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten