Foto Petersilienwurzelpüree mit warmem Rotkohl und süßer Birne von WW

Petersilienwurzelpüree mit warmem Rotkohl und süßer Birne

7
7
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Rezept ist aus der WW Kochbox. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online im WW Shop.

Zutaten

Petersilienwurzel

3 Stück

Kartoffeln

300 g, mehligkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schalotten

1 Stück

Birnen, frisch

1 Stück, mittel

Petersilie

10 g

Rotkohl (Konserve)

315 g

Gewürz

1 Prise(n), Rotkohlgewürz

Öl, Rapsöl

1 TL

Zuckerrübensirup/Rübenkraut

25 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

100 ml

Gewürz

1 Prise(n), Muskatgewürz

Anleitung

  1. Petersilienwurzeln und Kartoffel waschen, schälen und ca. 2 cm groß würfeln. Beides zusammen in einem mittleren Topf knapp mit Salzwasser bedeckt aufkochen und anschließend zugedeckt bei mittlerer Stufe ca. 15 Minuten weich garen.
  2. Die Schalotte halbieren, schälen und fein würfeln. Die Birne waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in ca. 1 cm kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.
  3. In einem kleinen Topf Rotkohl mit Schalotte, Rotkohlgewürz und ca. 150 ml Wasser auf mittlerer Stufe zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Dabei gelegentlich umrühren.
  4. In einer Pfanne 1 TL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Birne darin ca. 3 Min. anbraten. Anschließend Zuckerrübensirup zur Birne geben, verrühren, und bei mittlerer Stufe ca. 3 Minuten köcheln lassen.
  5. Petersilienwurzeln und Kartoffel mithilfe des Deckels abgießen. Ca. 100 ml Milch in den Topf geben und das Gemüse mit einem Handrührgerät mit Rührbesen zu Püree verarbeiten (siehe Tipp). Mit dem Muskatgewürz, Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Petersilienwurzelpüree mit Rotkohl und süßer Birne auf Tellern verteilen und mit Petersilie garniert servieren.