Pasta mit Meeresfrüchten

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Tiefgekühlte Meeresfrüchte sind das ganze Jahr erhältlich. Sie sind ideal, um schnell eine beeindruckende Sauce zuzubereiten.

Zutaten

Öl, Olivenöl

1 TL

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

6 Stück, fein gehackt

Knoblauch

1 Zehe(n), gepresst

Tomaten (Konserve)

1 Konserve(n), klein, stückig, mit Kräutern

Meeresfrüchte/Frutti di Mare, roh

450 g

Pfeffer

1 Prise(n), schwarz, frisch gemahlen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Petersilie

2 EL, gehackt, frisch

Nudeln, gegart, jede Sorte

600 g

Anleitung

  1. Eine beschichtete Pfanne dünn mit Olivenöl ausstreichen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch für 2–3 Minuten anschwitzen, Tomaten hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen
  2. Meeresfrüchte abspülen und abgetropft zu den Tomaten geben. 2–3 Minuten kochen lassen.
  3. Sauce über der Pasta verteilen und verrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen. Mit der Petersilie bestreuen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten