Foto Paprika-Hähnchen-Gulasch mit Spätzle von WW

Paprika-Hähnchen-Gulasch mit Spätzle

11
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Paprika

2 Stück, (1 rote und 1 gelbe)

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Majoran

1 TL

Liebstöckel

Bund

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

2 TL

Gewürz

1 TL, Gulasch-

Tomatenmark

70 g

Spätzle, trocken

150 g

Anleitung

  1. Zwiebel halbieren, schälen und fein würfeln. Paprika waschen, Strunk und Kerngehäuse entfernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Hähnchen waschen, trocken tupfen und ca. 2 cm groß würfeln.
  2. Majoran und Liebstöckel waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. In einem mittleren Topf ca. 1 l Salzwasser aufkochen.
  3. In einem großen Topf 1 TL Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Hähnchenwürfel salzen, mit der Hälfte des Gulaschgewürzes würzen und im Topf ca. 4 Minuten rundherum scharf anbraten. Anschließend auf einem großen Teller beiseitestellen.
  4. Im Bratensatz des Topfes erneut 1 TL Öl erhitzen und Paprika mit Zwiebel darin auf mittlerer bis hoher Stufe ca. 2 Minuten anbraten. Kräuter, restliches Gulaschgewürz und Tomatenmark dazu geben und weitere ca. 2 Minuten braten.
  5. Gemüse mit ca. 400 ml Wasser ablöschen und alles auf mittlerer Stufe ca. 10 Minuten köcheln lassen. Spätzle im kochenden Salzwasser 10–12 Minuten gar kochen und anschließend in ein Sieb abgießen.
  6. Hähnchen zum Gulasch geben und vermengen. Paprika-Hähnchen-Gulasch mit Spätzle auf Tellern verteilen und servieren.