Foto Paprika-Chorizo-Omelette von WW

Paprika-Chorizo-Omelette

9
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ruckzuck ist dieses Omelette auf dem Tisch!

Zutaten

Schalotten

1 Stück

Chorizo

2 Scheibe(n)

Paprika

1 Stück, grün

Paprika

1 Stück, rot

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

½ TL

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Stück

Magerquark

3 EL

Kräuter

1 EL, Salatkräuter (TK)

Anleitung

  1. Schalotte schälen und mit Chorizo in Würfel schneiden. Paprika waschen und entkernen. 1/2 grüne Paprika würfeln und restliche Paprika in Streifen schneiden. Eier mit Milch, Schalotten-, Chorizo- und Paprikawürfeln verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Omelette darin ca. 3–4 Minuten von jeder Seite braten. Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Quark mit Kräutern und 1 EL Frühlingszwiebelringen verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Paprika-Chorizo-Omelette mit restlichen Frühlingszwiebelringen bestreuen und mit Paprikastreifen und Kräuterquark servieren.