Foto Orientalischer Couscous mit Kalb von WW

Orientalischer Couscous mit Kalb

12
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Couscous schmeckt warm als Beilage zu Gemüse und Currys oder kalt als Salatzutat.

Zutaten

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

125 g

Minze

1 TL, gehackt

Zitronensaft

1 Spritzer, nach Geschmack

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Broccoli

500 g

Kalbsschnitzel

240 g

Mandeln

1 EL, gehobelt

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

350 ml, (1 TL Instantpulver)

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Kardamom

¼ TL

Koriander

¼ TL, gemahlen

Zimt

1 Prise(n)

Couscous, trocken

100 g

Datteln, getrocknet

2 Stück, ohne Stein

Anleitung

  1. Für den Dip Joghurt mit Minze und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Broccoli waschen und in kleine Röschen teilen. Kalbsschnitzel trocken tupfen und in kleine Streifen schneiden.
  2. Mandelblättchen fettfrei in einem Wok rösten und herausnehmen. Öl im Wok erhitzen, Kalbsstreifen darin ca. 3 Minuten rundherum anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Broccoliröschen im Bratensatz ca. 1–2 Minuten anbraten. Mit Brühe ablöschen, mit Kreuzkümmel, Kardamom, Koriander und Zimtpulver würzen und ca. 13–15 Minuten köcheln lassen. Couscous ca. 4 Minuten vor Ende der Garzeit einrühren und quellen lassen.
  3. Datteln hacken, mit Kalbsstreifen unter den Couscous heben und ca. 1–2 Minuten erwärmen. Orientalischen Couscous mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Mandelblättchen bestreuen und mit Dip servieren.