Foto Nudelsalat mit Zuckererbsen von WW

Nudelsalat mit Zuckererbsen

10
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Dieser leichte Nudelsalat eignet sich perfekt für Sommerfeste sowie Grillabende und wird sicherlich ein appetitlicher Hingucker!

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

60 g, (z. B. Fusilli)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zuckererbsenschoten

150 g

Zitronen

½ Stück

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Pesto verde/grün

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Staudensellerie/Bleichsellerie

½ Stück

Parmaschinken

1 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zuckererbsenschoten waschen, halbieren, ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen und mitgaren. Zitronenhälfte auspressen. Nudeln und Zuckererbsenschoten abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Für das Dressing Joghurt mit 1/2 TL Zitronensaft und Pesto verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Zucker verfeinern. Bleichsellerie waschen und 1 Stange in Scheiben schneiden. Parmaschinken in Streifen schneiden. Nudeln und Zuckererbsenschoten mit Bleichselleriescheiben und Parmaschinkenstreifen mischen. Dressing unter den Nudelsalat mischen und nach Wunsch mit Bleichsellerieblättern garnieren. Mit restlichen Bleichselleriestangen als Rohkost servieren.