Foto Mini-Zitronentörtchen von WW

Mini-Zitronentörtchen

8 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Herrlich zitronig!

Zutaten

Halbfettmargarine, 39 % Fett

75 g

Zucker

50 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Vanillearoma

2 Tropfen

Weizenmehl

125 g

Backpulver

1 TL

Zitronenschale, unbehandelt

1 TL

Vanillepudding, zubereitet mit fettarmer Milch

6 EL

Anleitung

  1. Mit 1 TL Halbfettmargarine 6 kleine Backformen oder backofengeeignete Tassen einfetten. Restliche Margarine zusammen mit Zucker, Eiern, Vanillearoma, Mehl, Backpulver und Zitronenschale in eine Schüssel geben. 2 Minuten verrühren, bis ein gleichmäßiger und cremiger Teig entsteht.
  2. Je 1 EL Pudding in die Backförmchen füllen und darauf die Teigmasse verteilen. Formen mit Alufolie luftdicht abdecken. In einen Dampfgarer stellen und ca. 30 Minuten garen. Dabei ab und zu kochendes Wasser nachfüllen. Wenn Sie keinen Dampfgarer besitzen, können Sie die Törtchen alternativ in einem mit kochendem Wasser gefüllten, großen Kochtopf garen. Den Topf gut verschließen und auf kleiner Flamme 30 Minuten kochen.
  3. Puddingtörtchen mit einem Messer aus den Formen lösen und auf vorgewärmten Tellern anrichten.