Foto Mini-Calzone von WW

Mini-Calzone

4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Als kleiner Snack für zwischendurch oder beim Buffet – die Mini-Calzone eignet sich für beides.

Zutaten

Weizenmehl

100 g

Backpulver

1 TL

Salz/Jodsalz

¼ TL

Magerquark

2 EL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

2 EL

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL

Pinienkerne

3 TL

Honig

1 TL

Chilischote/n

1 Stück, rot

Salbei

2 Blatt/Blätter

Champignons, frisch

100 g

Kondensmilch/Dosenmilch, 4 % Fett

1 TL

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

1 EL

Anleitung

  1. Mehl mit Backpulver und 1/4 TL Salz mischen. Quark, Milch und Öl zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. In 6 Portionen teilen und Teig zu Kreisen (Ø ca. 8 cm) ausrollen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Frischkäse, Pinienkerne und Honig pürieren. Chilischote waschen, entkernen und fein würfeln. Salbei waschen, trocken schütteln und hacken. Mit Chiliwürfeln unter die Käsecreme rühren und mit Salz würzen. Creme auf die Teigkreise streichen, dabei den Rand freilassen. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden.
  3. Teigkreise mit Champignonscheiben belegen. Zusammenklappen, die Ränder gut festdrücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Teigtaschen mit Kondensmilch bestreichen, mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.