Foto Mexikanische One-Pot-Pasta von WW

Mexikanische One-Pot-Pasta

8 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

1 Zehe(n)

Paprika

2 Stück, rot

Rapsöl

1 TL

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

500 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

2 TL

Chilipulver/Chiliflocken

1 TL

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL

Zucker

1 Prise(n)

Wasser

600 ml

Tomaten, passiert

400 g

Nudeln, trocken, jede Sorte

200 g

Mais (Konserve)

200 g, Abtropfgewicht

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

100 g

Koriander

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Öl in einem Topf auf hoher Stufe erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch zufügen und 1–2 Minuten anbraten. Hackfleisch zufügen mit 1 TL Salz, Paprika-, Chilipulver und Kreuzkümmel würzen und 3–4 Minuten mitbraten.
  2. Paprika zufügen, mit Zucker bestreuen und kurz anrösten. Mit Wasser und Tomaten ablöschen, Nudeln zufügen und auf niedriger Stufe ca. 20 Minuten mit Deckel garen, dabei mehrmals umrühren.
  3. Mais abgießen, mit Käse unter die One-Pot-Pasta rühren und weitere ca. 3 Minuten garen. One-Pot-Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Koriander garniert servieren.