Foto Meeresfrüchte-Risotto mit Safran von WW

Meeresfrüchte-Risotto mit Safran

1 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Risotto braucht bei der Zubereitung viel Liebe und Hingabe. Veredelt mit Meeresfrüchten und Safran ist dieses Risotto jede Minute wert!

Zutaten

Knoblauch

3 Zehe(n)

Lauch/Porree

3 Stange(n), groß

Paprika

1 Stück, rot

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Wasser

100 ml

Fenchelsamen

½ TL

Naturreis/Vollkornreis, trocken

250 g

Safran

1½ Prise(n), Fäden

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1200 ml, (4 TL Instantpulver)

Petersilie

1 Bund

Meeresfrüchte-Mix/Frutti di Mare, roh

400 g, (oder TK, aufgetaut)

Zitronen

4 Scheibe(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Knoblauch pressen. Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Paprika waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Gemüse darin ca. 5 Minuten an anbraten. Wasser angießen.
  2. Fenchelsamen zerdrücken und mit Reis und Safran in die Pfanne geben. Gut miteinander verrühren, Brühe dazugeben, umrühren und abgedeckt ca. 30 Minuten garen, bis nahezu die gesamte Flüssigkeit aufgenommen wurde.
  3. Petersilie waschen, trocken schütteln, klein schneiden und zusammen mit den Meeresfrüchten in die Pfanne geben. Gut vermischen und abgedeckt weitere ca. 5 Minuten garen. Risotto auf 4 Tellern verteilen und mit je 1 Zitronenscheibe und Pfeffer bestreut servieren.