Mediterrane Auberginen-Röllchen

4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Auberginen

2 Stück, groß, große

Olivenöl

3 TL

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rote

Knoblauch

2 Zehe(n)

Oliven, grün/geschwärzt, in Lake

50 g

Tomaten, frisch

5 Stück

Pinienkerne

1 EL

Tomatenmark

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Basilikum

1 EL, gehackt, gehacktes

Ricotta

80 g

Zitronen

1 Stück

Feldsalat

100 g

Anleitung

  1. Auberginen waschen und längs in 0,5 cm breite Scheiben schneiden. 2 TL Öl portionsweise in einer Grillpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Auberginen darin ca. 2 Minuten von jeder Seite grillen und beiseitestellen.
  2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch pressen. Oliven grob hacken. Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Pinienkerne fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten und herausnehmen. Restliches Öl in der Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin ca. 3 Minuten andünsten. Oliven, Tomaten und Tomatenmark dazugeben, verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Basilikum verfeinern und ca. 2 Minuten mitgaren.
  3. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Auberginen mit Tomatenmischung bestreichen, aufrollen und in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) legen. Mit restlicher Tomatensauce bedecken, Ricotta darauf verteilen, mit Pinien- kernen bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Zitrone in Spalten schneiden. Salat waschen und trocken schleudern. Mediterrane Auberginen- Röllchen mit Feldsalat und Zitronenspalten servieren.