Foto Massaman-Erdnuss-Curry mit Hähnchen von WW

Massaman-Erdnuss-Curry mit Hähnchen

7 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

2 Stück, klein

Zucchini

2 Stück, klein

Broccoli/Brokkoli

500 g

Paprika

2 Stück, klein, grün

Chilischote/n

1 Stück, rot

Hähnchenbrustfilet, roh

600 g

Rapsöl

2 TL

Currypaste

1 EL, Massaman-Currypaste

Kokosmilch, fettreduziert

200 ml

Wasser

200 ml

Erdnussbutter/-creme

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Limettensaft

1 EL

Erdnüsse, frisch

4 TL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Zucchini waschen und würfeln. Broccoli waschen und in kleine Röschen teilen. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Chilischote waschen, entkernen und hacken. Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und in Würfel schneiden.
  2. Öl in einer großen Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Currypaste darin ca. 2 Minuten anschwitzen. Zwiebeln dazugeben und ca. 2 Minuten anbraten. Mit Kokosmilch und Wasser ablöschen und aufkochen. Erdnusscreme einrühren, Hähnchen, Zucchini, Paprika und Broccoli dazugeben und auf mittlerer Stufe mit Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Limettensaft verfeinern. Massaman-Erdnuss-Curry mit Erdnüssen und Chili garniert servieren.