Foto Mascarpone-Frucht-Traum von WW

Mascarpone-Frucht-Traum

11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Alle Fruchtliebhaber werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Die extra große Portion Obst garantiert einen fruchtigen Genuss!

Zutaten

Biskuit-Obstboden/Wiener Boden, ohne Belag

1 Packung(en), klein

Orangen/Apfelsinen

½ Stück

Vollmilchschokolade

40 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

50 g

Mascarpone, fettreduziert

250 g

Cappuccinopulver, ungesüßt (Instantpulver)

4 TL, unzubereitet

Gelatine Fix/Sofort-Gelatine

1 Packung(en), klein

Sahneersatz/Kochcreme zum Aufschlagen, 19% Fett (z.B. Cremefine)

125 ml

Vanillezucker

½ Päckchen

Aprikosen (Konserve ohne Zucker/Fruchtsüße)

240 g

Nektarinen

2 Stück, mittel

Heidelbeeren/Blaubeeren

100 g

Erdbeeren, frisch

100 g

Tortenguss, gezuckert

1 Päckchen

Wasser

250 ml

Anleitung

  1. Biskuitboden zerbröseln. Orangenhälfte auspressen. Schokolade grob hacken und in warmen Wasserbad schmelzen. Margarine in einem Topf schmelzen, mit Biskuitbröseln, Schokolade und Orangensaft vermengen. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) streichen und ca. 30 Minuten kalt gestellt fest werden lassen.
  2. Mascarpone mit Cappuccinopulver und Gelatine Fix verrühren. Sahneersatz steif schlagen und unterheben. Mit Vanillezucker abschmecken, auf dem Biskuitboden verteilen und im Kühlschrank ca. 1 Stunde fest werden lassen.
  3. Aprikosen abtropfen lassen. Nektarinen waschen, Steine entfernen und in Spalten schneiden. Heidelbeeren und Erdbeeren waschen, trocken tupfen und Erdbeeren halbieren. Obst auf der Creme verteilen. Tortenguss nach Packungsanweisung mit Wasser zubereiten und über das Obst geben. Tortenguss ca. 30 Minuten kalt gestellt fest werden lassen und Torte servieren.