Foto Mangoldlasagne mit Pinienkernen von WW

Mangoldlasagne mit Pinienkernen

10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der würzige, leicht nussige Geschmack des Mangolds verleiht dieser Lasagne eine ganz spezielle Note!

Zutaten

Mangold

1200 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Lasagne-Nudeln/Lasagneblätter, trocken

6 Stück

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

2 Kugel(n)

Pinienkerne

1 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Mangold waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Mangoldstreifen, Zwiebelwürfel und gepressten Knoblauch darin ca. 5 Minuten dünsten. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Schafskäse zerbröckeln und einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  2. Drei Lasagneplatten in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) geben und einen Teil der Gemüsemischung daraufgeben. Schichtung wiederholen. Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und Lasagne damit belegen. Mit Pinienkernen bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.